Türchen 3 – Ein Flieger ging auf Reisen

Es war der letzte Tag des letzten Jahres, als uns die nette E-Mail eines – uns damals noch fremden – Trakehnenerbegeisterten erreichte. Ein echtes „Bewerbungsschreiben“, das Lust darauf machte die Familie kennen zu lernen, die hinter dem Interesse an einem unserer Nachwuchspferde stand. Das im Übrigen nicht zuletzt auch wegen unseres geliebten Sarafans, denn einer seiner Söhne bewohnte gehörte dort seit über 20 Jahren zur Familie.

Weiterlesen