Was ein Glück… aus Versehen angeritten :-)

Am 23. März begann für unsere kleine Masurenglück der „Ernst“ des Lebens. Sie bekam eine Trense drauf und wurde erstmalig  – natürlich am Kappzaum-Ring!! – an die Longe genommen. Beide Hände, alle Gangarten. An dem Tag haben wir dann direkt auch mal probiert, was sie zum Sattel (Fellsattel ohne Bügel) sagt. – Nix! Sie lief unbeeindruckt im Kreis. Das gleiche Programm gab es  dann auch direkt am 25. März noch einmal. Klappte gut, sich lief sowohl auf der rechten, als auch auf der linken Hand brav! Weiterlesen

Belle Aimée – Eine kleine wilde Rakete startet durch! :-)

Schon am ersten Tag testete unsere Prinzessin was so alles geht. über kurze Strecken testete sie auf dem Reitplatz, Beschleunigung, Stops und Kurvenlage.

Am zweiten Tag kultivierte sie das ganze Thema und BabyBelle musste alle Tricks zum „Weg-abschneiden“ anwenden.

Am dritten Lebenstag schien herrlich die Sonne und so stand einem ersten Ausflug auf die kleine „Mutter-Kind-Weide am Ende des Dorfes nichts im Wege. – Arme, arme BabyBelle!!! Kaum hatte ihre Tochter die Füße im Gras, da warf sie auch schon den Turbo an und ließ die Beine fliegen.

Weiterlesen

Bienvenue Belle Aimée!

07:03 Uhr ging es los, 07:13 Uhr war SIE da. Belle Aimée, BabyBelles erste Tochter, Vater ist der französische Anglo Araber Nathan de la Tour.

Das Stockmaß wies 105 für die kleine Schimmeline aus, die vital und keck nach kürzester Zeit durch die Box hüpfte.

Mit ihrer charmanten Ausstrahlung ist sie ganz Mädchen und hat innerhalb kürzester Zeit alle Herzen erobert.

Heute Nachmittag wird es den ersten Ausflug auf den Platz geben, dann folgen auch Fotos, denn die schnellen Handy-Pics vom heutigen Morgen werden unserer hübschen Dame gar nicht gerecht.

Gute Presse zum neuen Jahr!

Eine schöne Erwähnung fand unsere kleine Zuchtstätte in der Januarausgabe des  DER TRAKEHNERs. Der aufmerksame Leser fand im Übrigen drei Teilnehmer aus unserer Zucht erwähnt: Bel Francaise, Masurenfee und Mirar, der ebenfalls mit „seiner“ Mia in Hessen teilnahm.