Warten auf Bel…

20. April ist der ausgerechnete Geburtstermin – ob BabyBelles Fohlen dieses Jahr wohl noch ein Osterhäschen werden will?

Wir sind gespannt, ob Belle Aimées Vollgeschwisterchen an die Qualität der großen Schwester anknüpfen kann und freuen uns schon wie Bolle auf ein weiteres Produkt aus der Anpaarung Nathan x BabyBelle, denn mittlerweile durften wir Belle Aimée auch schon mal am Sprung bewundern: Sie überwand gemeinsam mit Animo beim Freilaufen einen an der Seite des Reitplatzes stehenden Steilsprung spielerisch und mit angeborenem Gefühl für Stange und Distanz.

Die Abstammung ist und bleibt im wahrsten Sinne des Wortes der SPRINGENDE Punkt!
Immer rasant unterwegs: Belle Aimée bevorzugte von Beginn an den dritten Gang bei Vollgas!

BabyBelles Söhne Bel Greco und Bel Avion haben ihre Qualtiät bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt und gehörten jeweils zu den zehn besten ihres Jahrgangs. Wenn mag es da wundern, wenn ein Nachfahre des Nathan schon früh Qualitäten in diese Richtung erkennen lässt. Der imposante Schimmelhengst war Körungssieger, vierjährig Finalist in Fontainebleau, fünf und sechsjährig mehrfach siegreich in Springen bis 1,30 Meter und qualifiziert für das Championat in Fontainebleau. Siebenjährig war er siegreich und platziert in Springprüfungen bis 1,40 Meter auf internationalen Turnieren. Leider beendete 2008 ein Unfall seine Sportkarriere. Sein Pedigree garantiert von beiden Seiten überragende Qualitäten am Sprung, eine Vielzahl von in schweren Konkurrenzen erfolgreichen Pferden finden sich in enger Verwandtschaft.

Das Fohlen wird zum Verkauf stehen.