Türchen 22 – Sportliche Ziele für 2019

Bevor wir von unseren eigenen Zielen sprechen, zunächst die Mitteilung: dass es nun Amtlich ist:  Mirar und Mia haben die E-VS-Kaderberufung vom Pferdesportverband Hessen-Nassau e.V erhalten. Wir freuen uns! Das ist ein super Ergebnis für die zwei nach ihrem ersten gemeinsamen Jahr und ein Grundstein fürs weitere Vorwärtskommen.

Bei uns sieht der Plan wie folgt aus: Glück soll angeritten werden und dann ihre Stutenleistungsprüfung gehen. Wenn alles gut klappt, dann würden wir sie gerne zur Reitpferdeprüfung mit nach Hannover zum Trakehner Bundesturnier nehmen.

Bel Avion wird angeritten, für ihn sehen ebenfalls Reitpferdeprüfungen zur Disposition. Klar ist bei beiden Dreijährigen, dass das natürlich abhängig von ihren Entwicklungsphasen geschieht. Alles kann, nichts muss!!

Franzis Plan sieht ein etwas strafferes Programm vor. Mit Ihr würden wir gerne im Mai in die grüne Saison starten, Springpferde A, L und M, sind angestrebt. Das ist aber Karens Job un sie entscheidet was geht.  Wir würden sie zusätzlich auch gerne im Busch starten lassen, mal gucken, was sich da ergibt.

Limitierender Faktor ist hier, dass wir sie nicht aus dem Stall geben wollen und da wird es für die Vielseitigkeit schon schwer.

In jedem Falle soll sie nach Hannover aufs Bundesturnier, hier ist Springpferde M das Ziel.

Fee hat die alte Frau am Hals 🙂 –

In jedem Falle wollen wir die Niederrhein Hunter Tour mitreiten und wenn es gut läuft, dann vielleicht auch mal was schwereres. Das Rheinland einige schöne Turnierplätze in 2019 an.

Springen wollen wir auch wieder ein bisschen und hoffen, dass wir uns da positiv entwickeln können. Ab Januar geht es in jedem Falle wieder kräftig mit Training los,

Auch Fee soll aufs Bundesturnier, in jedem Falle wollen Mia und ich unbedingt den Generationenritt mit den beiden Geschwistern bestreiten.

Im nächsten Jahr wollen wir endlich mal Engel besuchen und dann direkt die Gelegenheit bei Schopfe packen und Trainings in Luhmühlen buchen.

Aber ganz egal was kommt – Hauptsache, es macht Spaß!! 🙂

Ein Gedanke zu „Türchen 22 – Sportliche Ziele für 2019

  1. Klingt super!
    Und auf die Niederrhein Hunter Tour bin ich schon etwas neidisch…

Kommentare sind geschlossen.