Türchen 22 – Das Leben kann ein A****loch sein!

Eigentlich wollten wir heute über Pläne und Entwicklungen zu den Jungpferden schreiben. Nun wird es aber ein sehr trauriges Türchen. Denn es ist der Nachruf auf unserere wundervolle Staatsprämien und Prämienstute Oka-Blümchen von Phlox aus der Oksana von Consul, Leistungsprüfungssiegerin mit 8,30, Mutter des Freispring-Cup-Siegers Oblivion von Adorator. Liebe, süße Streber-Blümchen, die immer alles nur richtig und gut machen wollte und es auch gemacht hat..

Blümchen, die für Nicole so ein tolles Reitpferd wurde, Blümchen, die die kleine Marie so nett im Kreis trug. Blümchen, die von Beginn an so brav und mutig im Gelände war. Und Blümchen, für die noch so viele Pläne bestanden.

Am 21.12. 2022 um 17:45 ging Blümchen über die Regenbogenbrücke. Keine zehn Minuten zuvor hat sie etwas gemacht, was rein theoretisch nicht möglich sein sollte.

Sie stellte sich quer zur Heuraufe, steckte den Kopf dann seitlich abgewinkelt durch das SICHERHEITSGitter und blieb beim Zurückziehen irgendwie hängen. Irgendwie hat sie sich verkantet. Der Himmel weiß wie?!

Direkt hingelaufen, aber da war der Kopf auch schon draußen. Ein kurzer Blick auf eine schnell wachsende Schwellung im Kehlkopfbereich, lauteres Atemgeräusch also Tierärztin angerufen – „schnell bitte, wir brauchen etwas abschwellendes!!“ – Aufgehalftert und auf Platz etwas geführt, keine fünf Minuten später kollabierte der Kreislauf. Weitere zwei Minuten später war sie tot. Sie hatte sich bei der Aktion die Arterie verletzt. Äußere Verletzungen gab es keine einzige. Blümchens Herz hörte einfach auf zu schlagen. Unsere wundervolle Blümchen war mit erst 10 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Wegen eines blöden, undenkbaren Unfalls! Und Du stehst fassungslos daneben!

Die Tierärztin traf ein, Auch sie fassungslos. Auch sie wäre hilflos gewesen. „Selbst wenn ich hier gewesen wäre, wir hätten nichts tun können.“ Es ist tröstlich zu wissen, dass wir nichts falsch gemacht haben, aber besser macht es das alles nicht. Du fühlst Dich unwirklich und wie in Watte gepackt. Ungläubig! Todtraurig! Guckst zu ihrer 30-jährigen Mutter Oksana, die unlängst etwas Grund zur Sorge gab und denkst wieder „das darf doch wohl nicht wahr sein!“. Aber es ist wahr.

Godspeed Blümchen – Mach die reitenden Englein im Himmel froh!

Es gibt viele Geschichten und Bilder zu unserer Blümchen – ihr findet sie auf ihrer Seite und unter den Kategorien.

SF Oka-Blümchen (StPr und PrSt) – %%sitename%% (trakehner-im-rheinland.de)

Nachzucht – Nachzucht 2012 – Oka-Blümchen – %%sitename%% (trakehner-im-rheinland.de)

Stuten – StPr+PrSt Oka-Blümchen – %%sitename%% (trakehner-im-rheinland.de)

4 thoughts on “Türchen 22 – Das Leben kann ein A****loch sein!”

  1. Liebe Simone, lieber Frank
    Es tut mir soooo leid! Ich weis um Eure Beziehung zu jedem Eurer Pferde. Ich drück Euch wenigstens von Ferne .

  2. Das tut mir ganz furchtbar leid, viel Kraft wünsche ich Euch, so ein schwerer Tag. Ich habe ihr Werden von Anfang an verfolgt, so traurig.

  3. Oh, man das tut mir unendlich leid und ich fühle mit euch !!! Es gibt in dem Fall nur den Trost, dass ihr WIRKLICH nichts falsch gemacht habt !!!!! Einfach ein tragischer , unvorhersehbarer Unglücksfall!
    Soooo traurig ….
    Fühlt euch umarmt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.