Rasen statt Grasen! – Drei Tage Belun

Im Prinzip war es ja zu erwarten! BabyBelles Söhne waren immer besonders selbstbewusst und die Prinzessin im letzten Jahr zeigte, dass mit Nathan ein gutes Stück Gas geliefert wurde. Und so galt ab Tag 3 gestern für BabyBelle „Rasen statt Grasen“. 🙂

Belun konnte stehen oder galoppieren und wo seine Mutter sich aufhielt war ihm grad auch egal! Die tat dann zwar mit unwilligen Gesten ihren Ärger Kund, kümmerte Belun aber auch nicht. Zuletzt zog BabyBelle die sprichwörtliche Notbremse und drängte ihn Richtung Zaun ab.

Hier sind einige Eindrücke vom dritten Lebenstag unseres kleinen Lichtgottes.

1 thought on “Rasen statt Grasen! – Drei Tage Belun”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.