Ein kleines bisschen Größenwahn…

… mag man vermuten, wenn man sieht, dass Tui die Bäume mit Scheinkämpfen belegt. Ganz offensichtlich fühlt er sich durch Ihre Anwesenheit auf seiner Weide gestört.

Obs wohl am Ortsnamen liegt? Oder doch mehr daran, dass BabyBelle ihre Nachkommen nicht nur „aufpumpt“, sondern ihnen auch einen beachtlichen Mut und großes Selbstvertrauen mitgibt. Da ist fast Non-Stop Dampf auf dem Kessel und jeder wird neugierig untersucht.

Bilder vom Sonntag, den 2.Mai, Tui zählt nun 6 Tage:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.