Blümchen „kocht“ fleißig Milch! :-)

Endspurt!  – Noch gut dreieinhalb Wochen und Blümchens errechneter Geburtstermin steht vor der Tür. Rund um den 15. April sollte es so weit sein und bis dahin sind hoffentlich auch die Temperaturen weniger winterlich und das kleine „O“ darf bei schönem Frühlingswetter die ersten Erkundungen starten. In jedem Falle „kocht“ Blümchen schon ordentlich Milch und bei uns steigt langsam Vorfreude und Spannung auf den kleinen Adorator-Sprößling. 🙂

Türchen 14 – Weiter geht es mit der Famile der Oka, hier Oka-Blümchen

Unsere Blümchen hat eine Wahnsinns Entwicklung in diesem Jahr vollzogen. Unter der Trächtigkeit wurde sie schon „viel mehr“ Pferd, nach der Geburt ihres ersten Fohlens wurde sie schlagartig viel mehr Persönlichkeit!

Aus dem kleinen, lieben Blümchen wurde eine ausgewachsene, große und vor allem selbstbewusste Blume. Eine toller Erscheinung!

Eigentlich hatten wir erwartet, dass sie ebenso wie ihre Mutter Oksana eine eher ranngniedrige Position in der Herde einnehmen würde, aber das Gegenteil war der Fall. Weiterlesen

Türchen 2 – Der Jahresbericht zum Streberblümchen

2Im letztjährigen Adventskalender schrieben wir über unser Mauerblümchen, dass sich quasi ganz heimlich still und leise – ohne dass wir großartig Notiz davon nehmen konnten – von der hölzernen Püppi zum bewegungstechnisch doch sehr ansprechenden Jungpferd mauserte. Wir berichteten auch über das geplante Springpferd, das sich doch zu wenig auf die Stangen konzentrierte und bei jedem Freispringen das Programm des affektierten Äffchens bevorzugte. Weiterlesen