Prämienstute Oksana (Tür 19)

Auch wenn er es heute bestreitet, dafür dass Oksana in unserem Stall steht, ist primär Frank verantwortlich. Er entdeckte Oksana anlässlich der Landesstutenschau in Hannover 2009. Sie lief dort in der Ehrenklasse und im Gespräch mit Frau Dr. Dobberthien und unseren Züchterfreunden Schubert stellte sich heraus, dass Frau Dr. Dobberthien verkaufen wollte. Oksana hat für ihre Isabellenzucht die falsche Farbe, denn Oksana ist reinerbig braun. Ganz kurzentschlossen wurde man sich handelseinig, im Februar 2010 zog Oksana in Wahn ein.

Oksana ist Prämienstute, eingetragen in das Leistungszuchtbuch der FN (A und D) und wurde aufgrund ihrer Springnoten (Training 8,5 – Prüfung 8,75 – Endnote 8,63) anlässlich der Stutenleistungsprüfung in das GP-Programm des Trakehner Verbandes aufgenommen. In jungen Jahren brachte sie einige Fohlen aus Anpaarungen bei denen sicherlich die Springeigenschaft nicht im Vordergrund stand. Caprimond und Tanzmeister I waren hier Partner. Ihre Tanzmeister I-Tochter, die Prämienstute Orana, war Reservesiegerin der zentrale Stuteneintragung 2001 in Westfalen und wurde über den Hengstmarkt nach Großbritannien verkauft. Weiterlesen

Post vom Oka Märchen (Tür 15)

Post vom Oka-Märchen!

Es freut uns ja doch ungemein, wenn wir von unseren „Pferde-Kindern“ auch noch was hören, wenn sie unseren Stall verlassen haben.

Nun kam vor kurzem Post vom Oka-Märchen. Als  wüchsige und energiegeladene Dame präsentierte sie sich am Ende des Sommers mit gut einem Jahr.

Hier die Bilderstrecke, eine würdige 15! Weiterlesen