Blümchen geht neue Wege…

… und zaubert Lächeln in die Gesichter von Nicole und Marie!

Als Nicoles Freundin Biggi Ende letzten Jahres nach einem neuen Pferd Ausschau hielt kamen die beiden Damen uns besuchen und Biggi verliebte sich in Obi. Der Rest war Geschichte und seit wir mit dem Anreiten begonnen haben, ist das Lächeln aus Biggis Gesicht nicht mehr weg zu denken. Er ist ein Musterschüler, ganz so, wie es seine Mutter im gleichen Alter schon vor sechs Jahren war.

Und bei allem „jönne-könne“ war Nicole dann auch ein stückweit traurig, dass sie aktuell nichts zu reiten hat. „Züchtet mir auch so einen!“ hieß recht schnell die Aussage und dem standen wir grundsätzlich auch nicht ablehnend gegenüber, aber dennoch musste man mal realistisch rechnen: Selbst wenn alles ideal läuft, bedeutet tragend in 2021, ein Fohlen in 2022, das hoffentlich dreijährig gesund in 2025 angeritten werden kann. Über „richtig reiten“ darf man dann ab 2026 sprechen…. eine lange Zeitspanne und viel Wasser den Rhein runter.

Mit Nicole verbindet uns seit vielen Jahren eine gute Freundschaft und kennengerlernt haben wir uns über die Trakehner Gemeinde: Da zog jemand (Nicole) ins Rheinland und da gabs Trakehner Züchter in Nk-Seelscheid (wir) – 🙂 Ihr Trakehner Revi wurde einige Zeit unser Einstaller, lustige Anekdoten aus den letzten Jahren begleiten uns – angefangen vom maschinell gestützen Zaunbau bis hin zu gemeinsamen Bundesturnier- und Hengstmarktbesuchen. Als Nicole dann im Mai aus einer Bierlaune heraus sagte

„Verkauft mir doch das Blümchen!“,

war die spontane Reaktion:

„Tatsächlich würdest Du sie bekommen!“.

Es folgten Gespräche über das Wie, das Wo und das Wann und schlussendlich wurden wir uns mit einigen Tränen auf beiden Seiten handelseinig – denn eins ist klar, eine leichte Entscheidung war es für uns trotz alledem nicht!

Blümchen bleibt bei uns im Stall und wird auch noch einmal für ein Fohlen zur Verfügung stehen, wenn wir möchten. Wir werden Nicole und Marie in allem unterstützen und freuen uns, dass die Trakehner Gemeinde ein neues Mitglied gewonnen, hat, die auch direkt mit einer Stute von entsprechender Qualität startet.

Herzlichen Glückwunsch liebe Nicole, zu Deiner Staatsprämien und Prämienstute und Leistungsprüfungssiegerin (8,3) SF Oka-Blümchen! Auf dass ihr lange Freude aneinander habt, Du auf ihr entspannte Ausritte genießen kannst, sie Marie von der Führzügelklasse bis in die höheren Klassen begleitet und dann gleich ihrer Mutter mit knapp 30 Jahren auf ebenso glasklaren Beinen steht und sich noch bester Gesundheit erfreut!

Get in shape!! – Rückbildungssport für die ganze Familie 🙂
Blümchen und Bubba machen sich auf zum Spazierengehen mit Marie und Nicole.